Wie bei Deutschland gegen Slowenien

Lauenburg (Hanno Bode). Kaum ein Spieler der Lauenburger SV hatte am Ende des Handball-Krimis gegen den ATSV Stockelsdorf die Nerven, sich die definitiv letzte Aktion des Landesliga-Duells anzuschauen. Einige blickten zu Boden, andere an die Wand, als LSV-Mittelmann Daniel Schwarz beim Stand von 24:24 zum Siebenmeter gegen Keeper Timo Landt antrat. Die Zeit war bereits abgelaufen. Dieser eine Wurf blieb den Hausherren noch, um die große Überraschung gegen den bisherigen Tabellenzweiten perfekt zu machen. Weiterlesen „Wie bei Deutschland gegen Slowenien“